KfW Unternehmerkredite in der Corona Krise als Hilfs Kredit

KfW Unternehmerkredite in der Corona Krise als Hilfs Kredit

Im Zuge der Corona Krise kommen viele Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbstständige in Liquiditätsschwierigkeiten. Der Bund hat daher ein riesiges Paket von Hilfsmaßnahmen beschlossen, um Unternehmen unter anderem auch mit KfW Krediten zu helfen.

Leider wird schnell klar: was auf dem Papier so einfach klingt, kann in der Realität schwer werden.

Welche KfW Kredite für Unternehmen gibt es in der Corona Krise?

Speziell für die Corona Krise gibt es vier Kreditprogramme der KfW.




KfW Unternehmerkredit Programme für große Unternehmen

Als große Unternehmen gelten Betriebe mit mehr als 250 Mitarbeitern, mehr als 50 Millionen Euro Umsatz oder mehr als 43 Millionen Euro Bilanzsumme.

Für sie gibt es die KfW Programme 037 und 075 mit einer Risikoabsicherung von bis zu 80% seitens der KfW. Der Unternehmerkredit 037 ist für Unternehmen, die länger als 5 Jahre existieren, das 075 für Unternehmen, die mindestens 2 Jahresabschlüsse vorweisen können.

KfW Unternehmerkredite für kleine und mittlere Unternehmen

Als kleine und mittlere Unternehmen verstehen sich die Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von unter 50 Millionen Euro.

Die KfW Kredit Programme 047 und 076 versprechen eine Risikoübernahme von bis zu 90% durch die KfW. Ist das Unternehmen länger als 5 Jahre am Markt aktiv, so ist das der Unternehmerkredit 047 zu beantragen, Unternehmer mit mindestens 2 Jahresabschlüssen können das Corona Kredit Programm 076 beantragen.

KfW Gründerkredite für Unternehmen bis zu 5 Jahre nach Gründung

Ist Ihr Unternehmen noch nicht lang genug am Markt, um dienen Unternehmerkredit der KfW Corona Hilfe zu beantragen, so können Sie sich den ERP-Gründerkredit mit der Nummer 067 genauer ansehen.

Eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen KfW Kredit Produkte finden Sie direkt auf der Seite der KfW:
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html




Welche Bedingungen muss ich für einen Unternehmerkredit aus der KfW Corona Hilfe erfüllen?

Wichtig für die Beantragung eines Unternehmerkredits aus der KfW Corona Hilfe ist, dass ihr Unternehmen vor der Corona Krise stabil war. Als Stichtag wir der 31.12.2019 genannt. Als Punkte zur Definition eines gesunden Unternehmens wird genannt, dass das Unternehmen keine Liquiditätsschwierigkeiten haben durfte, keinen Umsatz- oder Ertragsrückgang von mehr als 10 % hatte und sich die wirtschaftliche Lage nicht wesentlich verschlechtert haben durfte.




Wo kann man einen KfW Corona Kredit für Unternehmen beantragen?

Wenn Sie jetzt versuchen Sie den Kredit über Ihre Hausbank zu erhalten, könnten Sie eine böse Überraschung erleben.

Warum wollen Hausbanken in der Corona Krise keine KfW Unternehmer Kredite vergeben?

Bei der KfW Corona Hilfe werden maximal 80 – 90 Prozent des Kreditrisikos vom Bund übernommen. Das bedeutet, sollten Sie Ihren Kredit nicht tilgen können, übernimmt der Bund einen Teil des Schadens, aber mindestens 10 bis 20 Prozent müsste Ihre Hausbank tragen.

Dieses Risiko ist für Banken in der jetzigen Kriese, von der keiner weiß, wie lange Sie dauern wird jedoch zu hoch. Spätestens beim nächsten Banken-Stresstest würden Sie vermutlich abgestraft werden, sollten sie diese KfW-Unternehmerkredite während der Corona Krise vergeben.

Daher versuchen Banken ihrerseits die Corona Kredite gleich abzulehnen, private Immobilien als Sicherheiten zu fordern oder Privatkredite zu Höchstzinsen zu vergeben.

Was können Unternehmer tun, wenn Sie keinen Unternehmer Kredit der KfW bei Ihrer Hausbank bekommen?

Gibt Ihnen Ihre Hausbank keinen Kredit, wenden Sie sich ruhig an ein oder zwei weitere Banken. Verschiedene Banken haben unterschiedliche Angebote und manchmal wollen Bankberater ganz einfach auch lieber nur die Kreditprodukte verkaufen, die für sie selbst am profitabelsten sind.

Informationen zu der Beantragung der Unternehmerkredite erhalten Sie bei folgenden Banken:


Zudem haben die verschiedenen Bundesländer eigene Hilfsprogramme gestartet, die direkt über die jeweilige Landesbank angeboten werden. Auch hier können Sie sich informieren und Kredite und Zuschüsse beantragen.

Auch bei Nichterfüllung der formalen Kreditkriterien hilft ein Gespräch mit der zuständigen IHK und / oder Landesbank, da es für einige Unternehmen noch weitere spezielle, nicht beworbene Hilfen gibt.




Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.